24.10.2016

Herbstsitzung 2016 in Lübeck

Die Herbstsitzung 2016 fand am 12. und 13.10.2016 bei Dräger in Lübeck statt. Das Referat konnte Einblicke in die Schutzausrüstungs- und Messtechnikproduktion in Lübeck gewinnen und verschiedene Entwicklungsthemen kennenlernen.

Nach der finalen Genehmigung und Freigabe der Richtlinie 10/02 zu B-Einsätzen der Feuerwehr durch den TWB konnte das Überarbeitungsprojekt abgeschlossen werden. Bei den anderen Richtlinien wurde der aktuelle Stand der Richtlinie 10/06 (VdS 2217) angesprochen und der Zwischenstand zur Richtlinie besprochen. Sobald der finale Stand der Dokumentation vom GDV vorliegt, soll dieser weider in das vfdb-Richtlinienformat überführt werden.

Die Merkblätter Ammoniak, Begaste Container, Biogas, Chlor und Flüssiggas wurden diskutiert und als inhaltlich aktuell festgestellt. Lediglich eine redaktionelle Überprüfung soll noch durch die jeweilgen Merkblattverantwortlichen stattfinden. Bei den Merkblättern zur Ausbildung soll für die mögliche Erweiterung auf B-Ausbildung geprüft werden, wie Anforderungen des ABAS als Grundlage für den Fachberater B eingearbeitet werden müssen. Das Merkblatt Planungshilfe Dekontamination wird bis zur Frühjahrssitzung überprüft. Außerdem wurden in der Sitzung noch verschiedene Konzepte und Projekte der beteiligten Kreise und aus dem TWB kurz vorgestellt.