18.06.2021

Überarbeitung der Feuerwehrdienstvorschrift FwDV 500 - Einheiten im ABC-Einsatz 


Derzeit liegt der Entwurf der von der Projektgruppe Feuerwehrdienstvorschriften überarbeiteten FwDV 500 zur Stellungnahme vor (https://www.sfs-w.de/projektgruppe-feuerwehr-dienstvorschriften/zur-oeffentlichen-anhoerung-und-diskussion-freigegebene-entwuerfe.html). 
Die vfdb hat den Entwurf geprüft und sieht insbesondere die geplante Erhöhung des Dosisrichtwertes von bisher 15 mSv auf zukünftig 20 mSv im Strahlenschutzeinsatz zum Schutz vor Sachwerten kritisch.  
Da die hier geplante Änderung ohne fachliche Notwendigkeit zu vermeidbaren Unsicherheiten, hohem Ausbildungsaufwand, notwendiger Änderung von Ausbildungsunterlagen und Anschaffung neuer Geräte bei den Feuerwehren führt, lehnt die vfdb die geplante Änderung ab. 
Die vfdb bittet in diesem Zusammenhang betroffene Stellen, den Entwurf ihrerseits kritisch zu prüfen und ihre Fachmeinung gegenüber der Projektgruppe Feuerwehrdienstvorschriften darzulegen. Die Stellungnahme der vfdb ist voraussichtlich ab dem 19.06.2021 auf der Homepage des Referates 10-Umweltschutz der vfdb, www.ref10.vfdb.de , veröffentlicht. Für Rückfragen dazu steht Frau Dr. Mieling als Vorsitzende des Referates und gerne zur Verfügung.

Anschreiben der vfdb

Stellungnahme der vfdb